Facebook
Youtube
Instagram

Berufung

Berufene Wege ...

Eines meiner LieblingsArbeitsfelder - Mann, wie Frau daran zu erinnern, was "part of his/her way" ist. Ja, ich habe Möglichkeiten, von meinem Platze aus mit-erspähen zu dürfen, was in der Mystik eines Weges liegt, welch LebensGaben und Potenziale in einem Wege liegen. Ja, der Weg der Seele, die darin liegenden Aufgaben & Aufträge, um es in der Mystik weiter zu beschreiben. Es gibt etwas, wozu du auch da bist, das in deinem Wege liegt wiegt, "nur" von deinem Platze aus gegeben werden kann. Hier trägt jeder, eine jede, eine besondere Signatur, die genau davon erzählt, wie auch von den Gegebenheiten und Erfahrungen, des Lebens, die aus bestimmten Grunde waren und sind, wie sie sind, auch PRO BERUFUNG. Genau das ist es, was part of my way ist im soulife Coaching - Menschen daran zu erinnern, warum sie hier sind, nächste Puzzleteile offenzulegen, so es an der Zeit ist, weiterzureichen, um Frau/Mann an etwas Bestimmtes zu erinnern ... 

Die Mystik eines Seelenweges ...

... mit alledem, das in einen Weg gehört, auch in den berufenen Feldern. P.S. Das ist auch das, das dich ruft, es ist das, was dich begeistert und all das mehr, das dein Herz zum Singen bringt, dir ein Lächeln zaubert, dich fühlen lässt, worin ein Wert für dich liegt. 

... und dann ist da etwas, was nur du auf deine Weise geben kannst, wofür du da bist. Ja, wofür du angetreten bist auch in diesem Leben, in diesen Zeiten, so du dir auch vorstellen kannst, dass du dich schon vor langer Zeit entschieden hast, diesen Weg zu gehen - diesen Weg vor allem gewählt hast. maybe wieder ;-) 

*********

Menschen, die mir begegnen, die mi tmir weiter unterwegs sind, kommen mit der Mystik ihrer Bestimmung, ihrer Berufung wieder in Berührung, ihrem berufenen Weg. Ich erinnere sie daran, lege offen, was danit einhergeht neben dem, was du bereits mitbringst. Ob das immer ein Jeder, eine Jede auch so an-nehmen kann, auch in der Umsetzung weiter? ... Manche sind bereit dafür, andere noch nicht ... . Was auch immer Mann/Frau daraus macht, weiter vor dem inneren Ruf davon laufen, sich vom Weg der Seele abwenden oder sich voll und ganz dem eigenen Weg widmen, auf einfache Art & Weise mit Hindernissen aufräumen und sich dem berufenen Weg hingeben, aus all den Gaben & Fähigkeiten mehr machen, den berufenen Weg erkennen - in den eigenen goldenen Spuren weitergehen mit alledem, das in den Weg gehört. Voll und ganz. 

*hier von meinem Platze aus ein kurzes Video zum Thema BERUFENE WEGE https://youtu.be/ZLPBLm0RN3U

Berufung leben und/oder Berufung zum Beruf machen - welch erfüllender Weg ;-) ...  

Bereit für deinen berufenen Weg, mit allem, was dich begeistert und dir ein Lächeln zaubert?